[NTG-pdftex] [pdftex-Support Requests][4298] pdfTeX mit GCC für Windows kompilieren geht nicht

pdftex-supportrequests at sarovar.org pdftex-supportrequests at sarovar.org
Tue Dec 1 22:39:35 CET 2009


Support Requests item #4298, was opened at 2009-11-14 20:24
>Status: Closed
Priority: 3
Submitted By: Siggi Siggi (siggi)
Assigned to: Nobody (None)
Summary: pdfTeX mit GCC für Windows kompilieren geht nicht 
Category: None
Group: None
>Resolution: Wont Fix


Initial Comment:
ch möchte gerne eine schlange Lösung zum automatisierten Erzeugen von PDF-Dateien haben - am besten indem ich .tex-Dateien konvertiere. Da pdfTeX ein schlankes Programm ist, versuchte ich den Quellcode zu kompilieren (da ich keine fertigen Binaries für Windows finden konnte). Ich kompiliere in der Umgebung MSys mit dem GCC. Dabei kommt es zuerst zum Typenkonflikt durch die erneute Deklaration des Datentyp 'Boolean' im Quellcode von pdfTeX. Wenn ich in den GCC includes die typedef auskommentiere, schreitet der Kompilierprozess weiter voran, bricht aber schließlich erneut ab mit der Meldung:

http://a.imagehost.org/view/0059/cmd

Kann mir jemand sagen, warum ganz unten kein Dateiname vorhanden ist, weshalb der Kompiliervorgang fehlschlägt?

Unabhängig davon: Gibt es die Möglichkeit, pdfTeX komplett in eine .exe-Datei oder .dll-Datei zu kompilieren (ohne externe Bibliotheken)? Das wäre eigentlich die optimale Lösung.

Grüße
siggi

----------------------------------------------------------------------

>Comment By: The Thanh Han (hanthethanh)
Date: 2009-12-01 21:39

Message:
Please use texlive or miktex, which includes pdftex.

fwiw, compiling pdftex using minwg *is* possible, just not officially supported. If you want to build pdftex from sources, you are on your own.

----------------------------------------------------------------------

You can respond by visiting: 
http://sarovar.org/tracker/?func=detail&atid=494&aid=4298&group_id=106


More information about the ntg-pdftex mailing list